Fachschule Dörfelstraße

Betriebsküche EDV Gesundheit Klasse Betriebsküche Rechnungswesen Schule

Grundlagen des Gesundheits- und Sozialmanagements

Vertiefender Gegenstand

Im schulautonomen Gegenstand „Grundlagen des Gesundheits- und Sozialmanagements“ werden Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Sozialwesen sowie Vorbildung für Berufe im Gesundheits- und Sozialmanagement vermittelt.

Junge Menschen, die für ihre Mitmenschen da sein wollen, können hier ihre Begabungen entdecken.

Wir wollen Empathie, das gesamte Thema der Integration und die Leidenschaft für eine Aufgabe, Kommunikationsbereitschaft, das Managen von Arbeitsvorgängen und Selbständigkeit, fördern. Eine positive Lebenseinstellung und das bewusste Benutzen kognitiver Fähigkeiten sollen erlernt werden.

Den Begriff Gesundheit im Zusammenhang mit der Bedeutung eines engen sozialen Netzes, gesunder Ernährung, regelmäßiger Bewegung und Sinnfindung im Leben begreifen zu können, ist ein wesentlicher Bereich der Lehrinhalte gewidmet.

Die Jugendlichen werden unter anderem auf vielfältige Berufsmöglichkeiten in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Arbeit mit Behinderten, Ordinationsgehilfe/in etc., vorbereitet.

Dies erreichen wir unter anderem durch Kontakte zu unterschiedlichen Wohlfahrtseinrichtungen, karitativen Institutionen sowie medizinischen und therapeutischen Einrichtungen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Dipl.Päd. Ingrid Behounek, Frau Dipl.Päd. Gabriele Myslik und Herr Martin Lentsch, BEd  gerne zur Verfügung: ibehounek@fs12.at, gmyslik@fs12.at, mlentsch@fs12.at